Comic Review: Superman #4 – Superboy ist zurück (Panini Verlag, 2019)

Superman #4 Comic Review Deutsch - Superboy ist zurück!
Review

Superman #4 ist eine starke Ausgabe! Es dreht sich alles um das Verschwinden bzw. die Rückkehr von Supermans Sohn: Superboy!

(Dieser Artikel enthält unbezahlte Werbung)

Superman Comic #4

Titel: Superman #4

Format: Heft

Verlag: Panini

Erscheinungsdatum: 17.09.2019

Seitenanzahl: 52

Inahlt: US-Superman #7 u. #8

Autor: Brian Michael Bendis

Zeichner: Brandon Peterson, Ivan Reis

Übersetzung: Christian Heiss

Preis: 4,99 Euro

Hier Kaufen: Superman 4 bei Panini

Superman #4 – Superboy ist zurück!

Superman #4 - Superboy ist zurück
Superman Heft #4 – Superboy ist zurück

Wichtige Figuren in diesem Superman Comic:

Superman vom Planeten Krypton
Superman

Kal-El, der letzte Überlebende des Planeten Krypton, verteidigt als Superman seine neue Heimat, die Erde.

Jor-El: Der Vater von Superman und der Großvater von Superboy
Jor-El

Supermans Vater wurde von mysteriösen Mächten vor Kryptons Vernichtung bewahrt, ein Schicksal, das ihn offenbar seelisch schwer aus der Bahn geworfen hat.

Lois Lane: Verheiratet mit Superman und die Mutter von Superboy
Lois Lane

Lois, die preisgekrönte Reporterin des Daily Planet, ist Supermans Ehefrau und die Mutter seines Sohnes Jonathan (Superboy).

Superboy: Der Sohn von Superman und Lois Lane (Jonathan Kent)
Superboy

Jonathan ist der Sohn von Superman und Lois Lane, sowie der neue Superboy.

Die Unity-Saga: Das Haus von El

Was mir als Kind bei den Superman Comics aus den 90er Jahren (Dino Verlag) gut gefallen hat war, dass man damals auch vermehrt Einblicke in das Leben von Clark Kent bekommen hat. Diesen Umstand vermisste ich nach den diversesten Neuausrichtungen des DC-Universums bzw. bei den Superman Comics.

Superman Comic #4 fühlte sich während dem Lesen bei mir wieder so an wie früher. Die Story ist zwar nicht auf Clark Kent bezogen, sondern auf seinen Sohn Superboy, aber es ist dennoch eine persönliche Geschichte von Superman (Clark), seiner Ehefrau Lois Lane und deren beider Sohn Jonathan.

In dieser Ausgabe erfahren wir einen Teil davon, was Superboy mit Jor-El, dem Vater von Kal-El bzw. Superman alles erlebt hat. Denn die beiden sind ja gemeinsam mit Lois auf eine Reise aufgebrochen. Während für Superman nur 3 Wochen seit dem Verschwinden von seinem Sohn vergangen sind, waren es für Superboy ganze 7 Jahre. Das erklärt auch, warum er um einiges älter zurück gekehrt ist.

Superman #4 Comic Review - Lois Lane im Superman-Kostüm
Superman Comic 4: Lois Lane im Superman-Kostüm

Nach Jonathans Rückkehr breitet sich natürlich bei Clark und Lois Skepsis aus, ob es tatsächlich Ihr richtiger Sohn ist, deswegen stellen Sie einige Untersuchungen mit ihrem Jungen an. Und die beiden hören sehr interessiert der Geschichte Ihres Sohnes zu und welche Abenteuer er auf der Reise mit seinem Großvater erlebt hat. In dieser Ausgabe erleben wir eine sehr ruhige und persönliche Geschichte, die sich auch um die Gefühle und Sorgen von Eltern dreht.

Ebenfalls Interessant

Berner Sennenhund Ibo im ersten Schnee
I

Berner Sennenhund „Ibo“

Ibo möchte sich vorstellen: Mein Berner Sennenhund „Ibo“ möchte sich vorstellen und Euch seine Geschichten erzählen!

Zum Artikel

Eine große Überraschung erwartet die Leser am Ende von Superman #4, denn da taucht das Crime Syndicate auf, die böse Anti-Justice League aus der Parallelwelt der Erde 3. Es ist schon eine Weile her, seit man diese Bösewichte gesehen hat und meines Wissens nach sind einige Schurken von Ihnen, während dem „Forever Evil“ Event gestorben.

Anscheinend wurden sie aber durch die Umwälzungen im DC-Universum wieder zurück ins Leben gebracht und ich bin schon gespannt, wie sich die Geschichte darum entwickelt und was sie von Superboy wollten.

Superman Comic Review - Das Crime Syndicate
Superman Heft #4: Das Crime Syndicate

Die Zeichnungen von Ivan Reis und Konsorten sind schön anzusehen und auch die Farbgebung weiß zu gefallen. Alles in allem eine großartige Ausgabe und man sollte definitv einen Blick in dieses Comic Heft werfen.

Fazit

Bis zum jetzigen Zeitpunkt ist diese Ausgabe mein absolutes Highlight in der Superman Comic-Reihe! Das Heft bietet zwar kaum Action, dafür aber eine sehr schöne und persönliche Story rund um die Super-Famile Superman, Lois und Ihrem Sohn Superboy.

Man erfährt einiges über das Verschwinden von Superboy und welche Abenteuer er dabei so erlebt hat und was ihn angetrieben hat, zurück zu seinen Eltern zu gelangen. Für mich persönlich eine wundervolle Geschichte, die sich auch von den Zeichnungen und der Farbgebung her absolut sehen lassen kann.

Von mir aus kann es so weiter gehen! Sollte man gelesen haben!

Strudis Blog
Superman #4
Story Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternGrauer Stern
Zeichnungen Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternGrauer Stern
Unterhaltung Voller SternVoller SternVoller SternVoller SternGrauer Stern
Umfang Voller SternVoller SternVoller SternGrauer SternGrauer Stern

Sehr schöne und persönliche Story mit schönen Zeichnungen! Sollte man lesen!

3.8

Voller SternVoller SternVoller SternHalber SternGrauer Stern

Schreibe einen Kommentar