Diablo 2 Resurrected: Es kommt definitiv

Diablo 2 Resurrected: Das Remaster von dem originalen Diablo 2 von 2001 kommt wirklich!

Diablo 2 Resurrected wurde nun offiziell von Blizzard angekündigt und es ist ein ufassendes Remaster des originalen Diablo 2!

Diablo 2 Resurrected: Bleibt ein Weilchen und hört zu!

Diesen Satz haben viele von uns im Jahr 2001, also vor 20 Jahren, des öfteren von Deckard Cain in Diablo 2 gehört. Und Fans können aufatmen, denn wir werden diesen berühmten Satz in Zukunft wieder einige Male hören! Und das ganze aufgehübscht!

Blizzard Entertainment hat auf Ihrer Hauseigenen BlizzConline die Katze endlich aus dem Sack gelassen! Der wohl beliebteste Teil der Diablo-Reihe – Diablo 2 – erhält wie hier schon vermutet, eine Remaster-Version spendiert. Der Name lautet Diablo 2 Resurrection!

Und das ganze erscheint auch schon bzw. noch in diesem Jahr (2021)! Ein genaues Release-Datum liegt leider noch nicht vor.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diablo 2 Resurrected Ankündigungs-Trailer

So heißt es auf der offiziellen Website zu Diablo 2 Resurrected:

Diablo® II: Resurrected™ ist eine überarbeitete Version des wegweisenden Action-RPGs Diablo® II. Verfolgt den geheimnisvollen Dunklen Wanderer und bekämpft die Kreaturen der Hölle, während ihr das Schicksal der Großen Übel Diablo, Mephisto und Baal enthüllt – jetzt mit einer Auflösung von bis zu 4K (2160p) auf dem PC. Diablo II Resurrected enthält:

Überarbeitete Grafik – Monster, Helden, Gegenstände und Zauber erwachen zu neuem Leben

Klassisches Gameplay – das Diablo II, das ihr lieben gelernt habt, bleibt euch erhalten.

Geplanter plattformübergreifender Fortschritt – behaltet euren Fortschritt, egal auf welchem Gerät ihr spielt.

Eine epische Geschichte in fünf einzigartigen Akten.

Aktualisierte Unterstützung von Battle.net.

Quelle: Diablo 2 Resurrected Homepage

So werden wir die Abenteuer gegen Diablo und Baal diesmal in 4K-Auflösung, 60FPS, überarbeiteter 3D-Grafik und 7.1 Surround-Sound erleben dürfen!

Diablo 2 Resurrected Hier wird die üerarbeitete Grafik und Interface zur Schau gestellt
Diablo 2 Resurrected: Überarbeitete Grafik und Konsolen-User-Interface (PS4 und PS5)

Aber es kommt noch besser:

Diablo 2 Resurrected auf Konsolen

Diablo 2 Remastered erscheint auch auf allen aktuellen Konsolen. Neben dem PC erscheint das Spiel auch auf der Nintendo Switch, der PlayStation 4, der PlayStation 5 und auf den Xbox Series X|S Konsolen! Und der Controller-Support wird auch auf dem PC gewährleistet.

Es wird auch Plattformübergreifender Fortschritt versprochen: So könnt Ihr auf jedem System dort weiter machen, wo Ihr auf dem anderen System aufgehört habt. Es wird jedoch ein verknüpfter Battle.net-Account und für jedes System eine seperate Kopie von Diablo 2 Resurrected vorausgesetzt, um dieses Feature verwenden zu können.

Das Spiel wird Diablo 2 und die Erweiterung Diablo 2: Lord of Destruction beinhalten. Es wird zum Großteil das alte Spiel, jedoch im neuen Gewand sein. Spielerische Neuigkeiten oder neue Items etc. sollte man sich nicht erwarten. Man darf sich jedoch auf zahlreiche Quality-of-Life-Verbesserungen freuen.

Bei Bedarf oder aus Nostalgischen Gründen, kann man auch auf das Originale Diablo 2 umschalten (Grafik etc.)!

Wenn Ihr Euch das Spiel Vorab ansehen möchte, dann kann man sich auf der offiziellen Diablo 2 Resurrected Homepage für die technische Alpha-Version anmelden. Diese wird aller Voraussicht nach jedoch nur auf dem PC zur Verfügung stehen.

Falls Ihr keine Vorab-Version braucht und für auch das Spiel ein absoluter Blindkauf ist, dann könnt Ihr Euch hier Diablo 2 Resurrected für 39,99€ vorbestellen.

Diablo 2 Resurrected 8 Spieler Koop
Diablo 2 Resurrection 8 Spieler Koop-Modus

Ihr seht also, die Gerüchteküche zum Diablo 2 Remaster hat sich bestätigt! Also ich persönlich freue mich auf das aufgebohrte Diablo 2 Erlebnis, denn auch für mich war dies der beste Teil der Serie. Wie sieht das bei Euch aus? Freut Ihr Euch nach 20 Jahren noch genauso?

Außerdem gab es noch weitere Neuigkeiten aus dem Diablo-Universum auf der BlizzConline:

Diablo 4: Die jägerin

Zu Diablo 4 gab es ebenso einige Neuigkiten zu verbuchen. So wurde die „Jägerin“ als neue Klasse vorgestellt und dies auch mit einem wunderschönen Trailer, den Ihr Euch direkt unter diesen Zeilen anschauen könnt. Ein Release-Datum zu Diablo 4 gibt es bisher noch nicht, aber es erscheint vermutlich sowieso erst 2022!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diablo 4 Trailer: Die Jägerin

Wie gefallen Euch die neuen Infos zu den Spielen im Diablo-Universum?! Seid Ihr mit den Informationen von Blizzard zufrieden? Lasst es mich Wissen!

Schreibe einen Kommentar