Mass Effect Legendary Edition: Erscheinungsdatum für Mai bestätigt!

Mass Effect Legendary Edition

Electronic Arts hat vor kurzem den Release-Termin für die Mass Effect Legendary Edition veröffentlicht! Zudem gibt es einen neuen Trailer und Infos zur Collector’s Edition!

Mass Effect Legendary Edition erscheint am 14. Mai 2021

Die Mass Effect Legendary Edition erscheint weltweit am 14. Mai 2021, für den PC via Electronic Arts eigener Spieleplatform Origin sowie auch auf Steam, PS4 und Xbox One mit Aufwärtskompatiblität für PlayStation 5 und Xbox Series X|S. Dies kündigte EA vor kurzem an.

Pressemitteilung zur Mass Effect Legendary Edition

Die Menschheit steht vor der größten Bedrohung aller Zeiten und es gibt nur eine Person, die dieses Schicksal noch abwenden kann. Bioware, ein Studio von Electronic Arts, kündigt heute an, dass die Mass Effect Legendary Edition am 14. Mai 2021 weltweit auf PC via Origin und Steam sowie auf PlayStation 4 und Xbox One mit Aufwärtskompatibilität für PlayStation 5 und Xbox Series X|S veröffentlicht wird. Die Mass Effect Legendary Edition umfasst die Einzelspieler-Basisinhalte sowie mehr als 40 Story-, Waffen- und Panzerungs-DLCs aus Mass Effect, Mass Effect 2 und Mass Effect 3 und ermöglicht Spielern, die Legende von Commander Shepard in 4K Ultra HD mit HDR zu erleben.

„Es war wirklich eine unglaubliche Reise, die Geschichten, Charaktere und ikonischen Momente der Mass Effect-Trilogie noch einmal neu zu betrachten, um das Erlebnis für die modernen Plattformen zu verbessern und dabei gleichzeitig die Atmosphäre des Originals zu erhalten“, sagte Mac Walters, Project Director der Mass Effect Legendary Edition und Lead Writer der ursprünglichen Trilogie bei BioWare. „Ein Remaster für ein Spiel zu erstellen, ist ein unglaublich zeitaufwendiges Unterfangen, ganz zu schweigen von drei Spielen mit mehr als 100 Stunden Gameplay. Doch wir wollten das für unsere Fans sowie eine neue Generation von Spielern tun, die nun zum ersten Mal in die legendäre Geschichte von Shepard eintauchen können.“

Die Mass Effect Legendary Edition wird dank überarbeiteter Charaktermodelle und Zehntausender Texturen in höherer Auflösung für ein modernisiertes visuelles Erlebnis sorgen. Verbesserungen an Shadern und visuellen Effekten, Beleuchtung, dynamischen Schatten, volumetrischen Elementen und Tiefenschärfe verleihen der Trilogie zusätzliche Immersion. Die Zwischensequenzen wurden ebenfalls verbessert, damit sich jeder Moment der Geschichte noch intensiver anfühlt.

Das erste Mass Effect bietet nun umfassende Optimierungen der Spielwelt mit zusätzlichen Details und Tiefe an Schauplätzen wie Eden Prime, Ilos und Feros, die Spieler auf ihrer Reise durch die Galaxis erkunden werden. Neben aktualisierten Interfaces und Benutzeroberflächen wurden zudem diverse Änderungen zugunsten der Benutzerfreundlichkeit in Mass Effect vorgenommen. Zusätzlich wurden Kämpfe und Erkundung durch Verbesserungen in den Bereichen Zielen, Truppenkontrolle und -verhalten, Mako-Steuerung und Kameraführung modernisiert.

Die Mass Effect Legendary Edition bietet eine Charaktererstellung mit vereinheitlichten Optionen für alle drei Spiele und wird komplettiert durch verbesserte und erweiterte Auswahl für Haare, Makeup und Hautfarbe. Das ikonische Aussehen der weiblichen Shepard aus Mass Effect 3 ist als Standardaussehen für die weibliche Shepard in der Charaktererstellung aller drei Spiele verfügbar und sorgt somit zusätzlich für ein einheitliches Spielerlebnis der Trilogie.

Quelle: Electronic Arts
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Komplettes Remaster aller 3 Mass Effect Teile

So wurden alle 3 Mass Effect Spiele komplett für 4K-Auflösung remastered, sowie auch mit neuen Effekten versehen. Dazu zählen verbesserte Leistung, Optik und HDR, sowie überarbeitete Modelle, Shader, FX, Beleuchtung und Schärfentiefe.

Mass Effect 1 genießt eine verbesserte Zielerfassung und Waffen-Balance, verbesserte Soundeffekte, eine bessere Mako-Steuerung, eine optimierte Steuerung, besseres Truppen- und Deckungsverhalten und verbesserte Gameplay-Kameras. Außerdem wurden viele weitere grafische Verbesserungen hinzugefügt.

Die Mass Effect Legendary Edition enthält die Einzelspieler-Basisinhalte aller drei Titel (Mass Effect, Mass Effect 2 und Mass Effect 3), deine bevorzugten Story-DLCs, Promo-Waffen, Panzerungen und Packs.

Mass Effect Legendary Collector’s Edition

Es wurde auch ein besonderes Sammlerstück für die Mass Effect Legendary Edition angekündigt, die Mass Effect Legendary Cache. So heißt es von offizieller Seite:

Die perfekte Ergänzung für die Sammlung jedes Fans von Mass Effect. Dieses Bundle enthält eine tragbare Replik des N7-Helms mit LED-Lichteffekten, ein Steelcase, einen Druck und einen Emaille-Anstecker, ein N7-Annahmeschreiben und eine farbige Box. Wenn du über den BioWare Gear Store kaufst, erhältst du außerdem einen exklusiven FemShep-Leinwanddruck.

Quelle: Mass Effect Homepage
Mass Effect Legendary Cache - Mass Effect Legendary Edition Collector's Edition inkl. 1:1 Replica Helm von Commander Shepard!
Mass Effect Legendary Edition Collectors Edition: Mass Effect Legendary Cache

Der Helm ist ein echtes Schmuckstück und unter Fans sicherlich heiß begehrt. Einziges Manko: Die Mass Effect Legendary Edition ist in diesem Paket nicht enthalten. Die Kosten belaufen sich auf 150$ Dollar respektive 150€ Euro wahrscheinlich. Aber eine deutsche Vorbestellungsseite existiert im Moment noch nicht.

Mass Effect Legendary Edition Trailer

Es wurde auch ein neuer Mass Effect Legendary Edition Trailer veröffentlicht, den Ihr Euch direkt hier anschauen könnt. Viel Spaß!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mass Effect Legendary Edition Trailer

Der Februar hat es in sich! Neben dem großartigen PlayStation Plus Line-Up, dem PS5-Update für God of War, dem Start von Genshin Impact Patch 1.3 und dem Ankündigungsevent von Final Fantasy 14 und dieser Ankündigung von Mass Effect, kann man sich wahrlich nicht beklagen.

Und es stehen noch einige Interessante Dinge im Februar an. So findet Mitte Februar die BlizzConline statt, wo ich damit rechne, dass das Diablo 2 Remake angekündigt wird. Wir dürfen gespannt sein!

Schreibe einen Kommentar